Rotlichtlampe im Test 2020

Eine Rotlichtlampe ist ein beliebtes Hausmittel, wenn es um die Behandlung und Linderung verschiedenster Beschwerden oder Erkrankungen geht. Sogar Ärzte und Therapeuten verschreiben des öfteren das tief wirksame und wohltuende Rotlicht, welches mittlerweile in der Medizin weit verbreitet ist. Hier erfahren Sie alles, was Sie über die Rotlichtlampe wissen müssen.

Wie wirkt Rotlicht?

RotlichtlampeEine Rotlichtlampe nutzt Rotlicht, um dadurch eine wärmende und tief in die Haut eindringende Strahlung abzugeben. Dabei gibt es verschiedene Arten von Rotlicht. Einerseits existiert das sichtbare Licht, welches die rote Farbe erzeugt. Andererseits gibt es das unsichtbare Licht, welches nochmals unterteilt wird und in verschiedenen Spektren vorhanden ist. Besonders interessant ist das IR-A Licht, welches eine kurze Wellenlänge hat und dadurch tiefer in die Haut eindringt.

Von diesem tiefen Eindringen in die Haut – bis in die Gelenke, Sehnen, Muskeln usw. – erhofft man sich eine Wirkung, die die Behandlung sowie Heilung von Erkrankungen fördert. In der Tat stellen Rotlichtlampen dadurch eine Möglichkeit dar, sich eine Linderung bei den verschiedensten Beschwerden zu verschaffen.

Anwendungsgebiete: Wo werden Rotlichtlampen eingesetzt?

Somit ist der Einsatz von Rotlichtlampen keineswegs eine esoterische und abwegige Methode, die in den Bereich gefährlicher Hausmittel einzuordnen ist. Vielmehr handelt es sich bei der Rotlichtlampe Anwendung um ein sogar gern von Ärzten und Therapeuten vermitteltes Mittel zur Bekämpfung und Linderung von Erkrankungen. Konkret machen Rotlichtlampen in folgenden Bereichen positiv auf sich aufmerksam:

  • Verspannungen in den Muskeln
  • Rheuma
  • Rückenschmerzen
  • Hexenschuss
  • Finromyalgie
  • Vorbeugung von Unterkühlung
  • Nasennebenhöhlenerkankungen

Doch neben den erwähnten Bereichen kann die Rotlichtlampe sogar bei Hautproblemen von Vorteil sein: So ist bei einer Rotlichtlampe bei Pickel und Akne durchaus denkbar, dass diese ein besseres Hautbild fördert.

Varianten der Rotlichtlampen

Die zwei wohl häufigsten Varianten der Rotlichtlampe sind der Rundstrahler und der Flächenstrahler. Bei den ersten handelt es sich um kleine Strahler, die bereits auf dem Tisch Platz finden können. Hingegen die zweiten sind sehr große Rotlicht Modelle, welche empfehlenswert sind in einer breitflächigen Anwendung. Die folgende Tabelle stellt die beiden Varianten der Rotlichtlampen übersichtlich einander gegenüber:

Rotlicht Lampe Rundstrahler Flächenstrahler
Eigenschaften Kleine & kompakte Bauweise
Zur Anwendung bei Erkältungen und anderen kleinen punktuellen Beschwerden
Kann auf dem Tisch stehen und hat eine Glühbirne, die das Licht abgibt
Große Standgeräte
Für die Behandlung großer
Flächen wie bei Rückenschmerzen ausgelegt
Vorteile Optimal für den kleinen Einsatz
Gut zu handhaben und zu verstauen
Geringer Preis
Sehr hohe Leistung
Besonders tiefenwirksam, wenn Sehnen oder Muskeln zu behandeln sind
Nachteile Schlechtere Leistung als Flächenstrahler Teurer als Rundstrahler

Worauf achten beim Kauf einer Rotlichtlampe?

Falls Sie nun von der Rotlichtlampe zur Behandlung von Beschwerden überzeugt sein sollten, dann möchten wir Ihnen hier einige wichtige Kaufkriterien präsentieren, auf die Sie bei der Anschaffung einer Rotlichtlampe achten sollten. Dabei zeigt sich in jedem Fall im Rotlichtlampe Test im Netz, dass jede Infrarotlampe das erforderliche Spektrum der Typ-A-Infrarotstrahlung abgeben sollte, um wirklich tiefenwirksam sein zu können. Ansonsten spielen noch folgende Kaufkriterien eine Rolle:

  • Anwendungsgebiete
  • Mögliche Neigung, höhenverstellbar
  • Leistung

Anwendungsgebiete

RotlichtlampeDas Beispiel der Rundstrahler und Flächenstrahler zeigte deutlich, wie sehr die Wahl der Rotlicht Modelle sich nach den Anwendungsgebieten richtet. Merken Sie sich deswegen als Faustregel, dass größere zu behandelnde Flächen auch größere Strahler erfordern. Möchten Sie hingegen auf kleiner Fläche beispielsweise eine Rotlichtlampe gegen Pickel einsetzen, genügen die kleineren Rundstrahler.

Neigungswinkel

Der Neigungswinkel hat maßgeblichen Einfluss auf den Komfort Ihrer Rotlichtlampe. Während hier noch anfängliche Modelle das Problem hatten, dass der Neigungswinkel nicht verstellbar war, haben Sie heutzutage die Möglichkeit, Neigungswinkel zu variieren. Dadurch können Sie die Geräte im Setzen, Stehen oder auch Liegen verwenden.

Leistung

Auch hier sollen Sie eine hilfreiche Faustregel mit auf den Weg bekommen: Kleinere Modelle für kleinere Anwendungsgebiete – beispielsweise Rotlicht bei Erkältung und Schnupfen – kommen mit kleiner Leistung aus. Doch je größer die Geräte und Anwendungsgebiete werden, desto höher muss folgerichtig die Leistung ausfallen, um bis zu den Muskeln und Sehnen tief durchzudringen.

Eine Rotlichtlampe kaufen – aber welche?

Der Markt bietet viele Rotlichtlampe Modelle, die sich in Sachen Preis und Leistung sowie zahlreichen weiteren Kriterien unterscheiden. Natürlich hat dabei die Wahl der Rotlichtlampe Modelle einen großen Einfluss darauf, wie die Rotlichtlampe Wirkung ausfällt. Hierzu möchten wir Ihnen einige Rotlichtlampen vorstellen, damit Sie leichter entscheiden können, welche Rotlichlampe Modelle für Ihre Behandlung die Besten sind:

  • Beurer IL 35 Infrarotlampe
  • Sanitas SIL 45 Infrarot Wärmestrahler
  • Philips 3120/00 InfraCare Infrarotlampe
  • Medisana IR 885 Infrarot Wärmelampe
  • Beurer IL 50 Infrarot Wärmestrahler

Beurer IL 35 Infrarotlampe

Beurer IL 35 Infrarotlampe
Prime  Preis: € 31,99 Jetzt bei Amazon ansehen* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 2. Juni 2020 um 12:13 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Bei dieser Rotlicht Lampe* können Sie mit Timer die Zeit der Bestrahlung regulieren. Für 5 bis 15 Minuten – ein überaus gesunder Zeitrahmen – können Sie die Bestrahlung einstellen und nach Ablauf der Zeit schaltet sich der Strahler automatisch ab. 

Zudem können Sie den Neigungswinkel der Rotlichtlampe in fünf Stufen verstellen. Die Leistung der Infrarotlampe reicht bis zu 150 Watt. Was die Wirkung der Wärmelampe angeht, so sprechen sich die Kunden auf Amazon sehr positiv aus, doch was die Langlebigkeit angeht, ertönen einige wenige kritische Stimmen. 

Da es sich lediglich um sehr wenige negative Bewertungen handelt, gehen wir von Einzelfällen aus und empfehlen die Beurer IL 35* Infrarotlampe absolut weiter. 

Insbesondere als sehr hilfreiches Rotlicht bei Verspannungen und Rückenschmerzen ist dieser Strahler vielfach gelobt. Hier gelangen Sie direkt zu dieser Rotlichtlampe von Beurer*.

Sanitas SIL 45 Infrarot Wärmestrahler

Der Sanitas SIL 45 Infrarot Wärmestrahler* ist bei der Anwendung ebenfalls sehr flexibel verstellbar und zugleich sehr leistungsstark. 

Hier profitieren Sie von einem stufenlos höhenverstellbaren Neigungswinkel und einem digitalen Timer von bis zu 15 Minuten Zeit für die Bestrahlung. Des weiteren liegt die Leistung mit beachtlichen 300 Watt doppelt so hoch wie bei dem vorigen Modell von Beurer. Diese starken Eindrücke aus den Produktdetails spiegeln sich auch in den Kundenmeinungen bei Amazon wider. 

Diese heben neben der hilfreichen Wirkung der Rotlichtlampe bei Erkältung auch die gute und sehr leise Funktion hervor. Bei unserem Ratgebertext Sanitas Infrarotlampe gehen wir noch näher auf die Rotlichtlampe Modelle von Sanitas ein.

Sanitas SIL 45 Infrarot-Wärmestrahler
Prime  Preis: € 52,81 Jetzt bei Amazon ansehen* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 1. Juni 2020 um 01:00 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

 Philips 3120/00 InfraCare Infrarotlampe

Philips PR3120/00 InfraCare
Prime  Preis: € 73,99 Jetzt bei Amazon ansehen* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 1. Juni 2020 um 01:00 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Hier liegt sogar eine klinisch erprobte Rotlicht Lampe vor. So weiß die Philips 3120/00 InfraCare Infrarotlampe*, durch eine tiefenwirksame Wirkung auf die Muskeln, die Durchblutung zu fördern und dabei Verspannungen und andere Beschwerden zu lindern. 

Der Neigungswinkel ist zwischen 0 und 40 Grad verstellbar und der Timer für die Dauer der Bestrahlung mechanisch einstellbar. All die erwähnten Punkte werden bei Kundenmeinungen auf Amazon angepriesen: Tiefenwirksame Hilfe vom Rotlicht bei Verspannungen, wohltuende Wärme und hohe Nutzerfreundlichkeit in der Bedienung sind nur einige der positiven Aspekte. 

Vereinzelt gibt es negative Meinungen, was die Verarbeitung angeht. So solle insbesondere der Tragegriff in Einzelfällen anfällig auf Schäden sein. Näher berichten wir in unserem Ratgebertext Philips Infrarotlampe über die starken Rotlichlampen Modelle von Philips.

Medisana IR 885 Infrarot Wärmelampe

Die Medisana IR 885 Infrarot Wärmelampe* stellt ein Medizinprodukt dar, welches sich zur großflächigen Anwendung eignet. Dabei ist der Neigungswinkel um 35 Grad verstellbar und wie bei den anderen Rotlichtlampen auch ein Timer vorhanden. 

Die Infrarot Wärmelampe fördert den Heilungsprozess bei diversen Erkrankungen mit ihrer großflächigen Wirkung hocheffektiv und verfügt über eine 300 Watt starke Halogen-Lampe, die die Langlebigkeit begünstigt.  

Dementsprechend loben Kunden auf Amazon die kluge Konzeption sowie die gute Bedienung der Lampe. Dafür aber ist die hohe Lautstärke als negatives Merkmal ein kleiner Minuspunkt. Hier können Sie sich weiter zu Infrarotlampe von Medisana informieren.

Medisana IR 885 Infrarot-Wärmelampe
Prime  Preis: € 53,99 Jetzt bei Amazon ansehen* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 1. Juni 2020 um 01:00 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Beurer IL 50 Infrarot Wärmestrahler

Beurer IL 50 Infrarot-Wärmestrahler
Prime  Preis: € 62,20 Jetzt bei Amazon ansehen* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 1. Juni 2020 um 01:00 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Bei dem Beurer IL 50 Infrarot Wärmestrahler* liegt eine Weiterentwicklung der Beurer IL 35 Infrarotlampe vor. Beide Modelle ähneln sich in vielerlei Hinsicht, allerdings überzeugt der Strahler Beurer IL 50 durch eine höhere Leistung mit 300 Watt. 

Dadurch arbeitet der Infrarot Wärmestrahler effektiver in der Linderung von Erkrankungen sowie Beschwerden und kann die Durchblutung stärker verbessern. Auch ist hier eine hochwertige Keramik-Scheibe vorhanden, was die Wirkung der Wärmelampe auf die Haut sicherer macht. 

Wermutstropfen ist, dass dafür der Preis aufgrund der weitaus höheren Qualität als beim Beurer IL 35 etwas höher ausfällt. Doch damit lässt sich angesichts der hervorragenden Rotlichlampe Wirkung bei der Beurer IL 50 gut leben.

 

FAQ – Häufige Fragen zur Rotlichtlampe

Rotlichtlampe – Wie lange?

Die Anwendung der Wärmelampe mit Infrarotstrahlung sollte stets zwischen 10 und 20 Minuten liegen. Denn durch die Mindestdauer von 10 Minuten ist gewährleistet, dass die Strahlung tief genug in Haut, Gelenke und Muskeln eindringt. Eine über 20 Minuten hinausgehende Anwendung erweist sich als nicht zielführend.

Rotlichtlampe – Wie oft?

Hier fällt ins Gewicht, ob der Arzt oder Therapeut Ihnen die Behandlung mit Rotlichtlampen empfohlen hat oder aber Sie diese Entscheidung selbst getroffen haben. Im ersten Fall sollten Sie die Anweisungen der Experten befolgen. Im zweiten Fall ist es empfohlen, 2 bis 3 Mal am Tag die Wärmelampe zu nutzen. Vorher ist aber der Hausarzt zu konsultieren, da bei bestimmten Erkrankungen eine Rotlichtlampe Schaden verursachen kann.

Wann darf Rotlicht nicht angewendet werden?

Durchaus kann es in zahlreichen Fällen sein, dass Infrarotstrahlung die Heilung von Erkrankungen oder die Behandlung von Beschwerden fördert. Doch ebenso kann es in einzelnen Fällen geschehen, dass die Strahlung schädigend wirkt. Dies ist allem voran bei akuten Entzündungsschüben, Schilddrüsenüberfunktion, Herz-/Kreislaufbeschwerden und Nebennierenschwächen der Fall.

Sind mit einer Rotlichtlampe Verbrennungen möglich?

Wie Sie unserer Startseite über die Infrarotlampe entnehmen können, gibt es verschiedene Spektren, mit denen die Rotlichtlampe arbeitet. Dabei dringt die Strahlung unterschiedlich tief unter die Haut ein. Dies verursacht zunächst eine sehr angenehme Wärme und verbessert die Durchblutung. Allerdings kann es bei zu langer Wirkung auf die jeweilige Stelle geschehen, dass es aufgrund der hohen Leuchtkraft zu einer Verbrennung kommt. Deswegen ist es ratsam, beim Aufkommen eines hohen Hitzegefühls die Anwendung zu unterbrechen. Bei Blasenbildung sollte umgehend der Arzt aufgesucht werden.

Auf was muss man mit der Rotlichtlampe bei Kindern achten?

Da das Risiko von Verbrennungen durch die Wärmestrahlung präsent ist, dürfen Kinder nie allein bei dem Strahler bleiben. Während Sie Ihr Kind bewachen, sollte dieses 50 Zentimeter Abstand zur Rotlichtlampe haben und nicht mit dem Kabel herumspielen. Des weiteren ist auf das Tragen einer Schutzbrille zu achten, da Kinder erfahrungsgemäß nicht widerstehen werden können, einen oder mehrere längere Blicke ins Rotlicht zu werfen, was wiederum für die Augen gefährlich ist.

 

Scroll to Top