Infrarotheizung im Test 2020

Bei Infrarotheizungen handelt es sich um elektrische Heizgeräte, die mittels Wärmewellen arbeiten. Während eine herkömmliche Heizung sozusagen indirekt arbeitet und die gesamte Luft des umgebenen Raumes erwärmt, konzentrieren sich die Strahlen der Infrarotheizkörper auf die in Reichweite befindlichen Oberflächen. Ein Infrarotheizung Test hat erwiesen, dass diese Heizmethode somit schneller und mit einem geringeren Aufwand als die üblichen Konvektionsheizungen arbeiten.

2. Wirkungs- und Funktionsweise einer Infrarotheizung

Wärmewellen arbeiten alle auf die gleiche Weise. Dank der gleichmäßigen Strahlungswärme wird nicht, wie bei den traditionellen Heizungssystemen, die Luft des Raumes erhitzt, sondern einzig die Oberfläche der bestrahlten Wände und Gegenstände beziehungsweise Körper. Diese nehmen die Wärme auf und geben sie wieder an die Umgebung ab. Da die Anwesenden direkt angestrahlt und die Raumluft nicht erst Schicht für Schicht erwärmt werden muss, ist eine schnelle Heizwirkung für Menschen und Tiere spürbar. Die Heizdauer kann daher auf ein Minimum reduziert werden. Doch lohnt es sich bei den steigenden Energiekosten überhaupt, eine elektrisch betriebene Infrarotheizung zu kaufen?

3. Wie effizient sind Infrarotheizungen?

Wer sich eine Infrarotheizung kaufen möchte, sollte sich vorab überlegen, ob sich die Investition rechnet. Ein Infrarotheizung Test kann dabei sehr hilfreich sein. Auch wenn die Anschaffung selbst gegenüber den anderen Heizsystemen unschlagbar günstig ist, so fallen doch laufende Kosten an, die je nach örtlichen Begebenheiten recht unterschiedlich ausfallen können. Denn nicht in jedem Fall kann ein Infrarotheizkörper effektiv arbeiten.

3.1 Gewerblich genutzte Infrarotheizungen

In der Industrie kommen überall dort Infrarotheizungen zum Einsatz, wo das Heizen mit traditionellen Heizungen nicht rentabel ist, zum Beispiel in großen Gewerbehallen. Da ein Infrarotheizkörper jedoch nicht die gesamte Luft des Raumes erwärmen muss, sondern mit seinen Strahlenwellen nur Wände, Tische und andere Körper direkt erwärmt, rechnet sich der dafür benötigte Stromverbrauch.

3.2 Privat genutzte Infrarotheizungen

Infrarotheizungen können sich jedoch auch in einem Privathaushalt rechnen. Bei den immer beliebter werdenden Niedrigenergiehäusern mit einer optimalen Isolierung kann eine Infrarotheizung den teuren Einbau und den Gebrauch einer herkömmlichen Heizung sogar überflüssig machen. Befindet sich dann noch eine Solaranlage auf dem Dach, ist ein Infrarotheizkörper sehr effektiv.
Aber auch in älteren Wohnungen, die saniert und nach neuesten Kenntnissen wärmegedämmt wurden, kann das herkömmliche Heizen auf ein Minimum reduziert werden und sich eine Infrarotheizung rechnen.
Hinzu kommt, dass sich die regelmäßige Nutzung eines Infrarotheizkörpers positiv auf das Wohlbefinden und die Gesundheit auswirken können.

 

 

4. Vor- und Nachteile einer Infrarotheizung

Wer sich nach einem Infrarotheizung Test zum Kauf eines optimalen Gerätes interessiert, sollte wissen, welche Vorzüge dieses spezielle Heizsystem aufweisen.

4.1 Vorteile:

  • Geringe Anschaffungskosten im Vergleich zu anderen Heizsystemen.
  • Sehr schnelles Wärmegefühl, dank der Strahlungswärme.
  • Senkung der Heizkosten, da die Raumtemperatur nicht so hoch sein muss und das Heizen individuell erfolgen kann.
  • Behagliches Wohlbefinden, da der menschliche Organismus von Innen heraus gewärmt wird.
  • Für Allergiker geeignet, da keine Schimmelbildung möglich ist.
  • Kein Wartungsaufwand und lange Nutzungsdauer ohne Leistungsverlust.
  • Gesundes Raumklima, da durch die direkte Bestrahlung keine Luftverwirbelungen entstehen (wie bei dem Erwärmen der Luft durch eine traditionelle Heizung).

4.2 Nachteile:

    • Raumtemperatur kann nicht eingestellt werden.
    • Folgekosten durch Energieverbrauch.
    • Schlechtere Ökobilanz, da durch Erzeugung von Strom höhere klimaschädigende
    • Kohlendioxid-Emissionen entstehen.

 

5. Arten einer Infrarotheizung

Hat man sich nun zum Infrarotheizung Kaufen entschlossen, kann man sich beim Fachmann informieren oder einen Infrarotheizung Test zunutze machen. Hier erfährt man auch, welche Ausführungen es gibt. Denn nicht jede Infrarotheizung ist auch auf Anhieb als eine solche zu erkennen.
Um Verbrennungen zu vermeiden, sind alle Ausführungen ähnlich aufgebaut, egal, welches Design es letztendlich aufweist. Auf einer Montageplatte, die als Rückwand dient, wird eine Isolierungsschicht aufgebracht und darauf das eigentliche Infrarotheizelement in Form einer dünnen Heizfolie. Darauf wird dann die Frontplatte montiert, die je nach Design recht vielfältig gestaltet werden kann.

5.1 Die Spiegelheizung

Wie der Name schon verrät, befindet sich diese Variante hinter einem Spiegelglas und hat somit noch eine weitere nützliche Funktion. Besonders in kleinen Räumen wie Bädern etc. erspart eine Spiegelheizung ein externes Heizelement. Die Vorteile: Der Infrarotheizspiegel beschlägt nicht nach dem Duschen oder Baden und dank der direkten Wärme an den Wänden kann kein Schimmel entstehen.

5.2 Die Bildheizung

 

Infrarotheizung

Auch sehr dekorativ ist die Infrarotheizung im Bilderdekor. Es gibt viele verschiedene Motive, sodass jeder ein passendes Bild für sein Zuhause finden kann. Verwendung finden Bilderheizungen besonders im Wohnraum nahe der Couch oder im Kinderzimmer.

5.3 Die Glasheizung

Das Heizelement ist bei diesen Modellen hinter einer gefärbten Glasfläche verborgen. Die Auswahl an Farben ist vielfältig, jedoch beschränkt sich die Funktion nur im Heizen und dem dekorativen Aussehen.

5.4 Die Natursteinheizung

Denkbar sind auch Ausführungen aus Granit, Marmor oder Keramik. Die Platten sind nicht nur dekorativ, sondern passen auch zu unterschiedlichen Wohnambiente. In einem umfassenden Infrarotheizung Test im Internet kann man sich über die verschiedenen Ausführungen informieren und deren Vor- und Nachteile erkennen. Danach kann sich das Infrarotheizung Kaufen einfacher gestalten.

6. Unterhaltskosten einer Infrarotheizung

Die Kosten für eine Infrarotheizung ist abhängig von vielen Faktoren und kann deshalb nur pauschal geschätzt werden. Sie setzen sich zusammen aus dem sehr niedrigen Anschaffungspreis und den Folgekosten. Diese errechnen sich aus dem momentanen Strompreis und dem individuellen Wärmebedarf. Die Heizleistungen können aus der zu beheizenden Fläche, der Deckenhöhe und Isolierung der Wände sowie der Außentemperatur und der Heizdauer errechnet werden. Um die Heizleistung zu errechnen, sollte man sich an folgende Erfahrungswerte halten. Pro Quadratmeter Raumfläche werden rund 53 Watt benötigt.

7. Auf was sollte man achten, wenn man eine Infrarotheizung kaufen möchte?

Um die optimale Infrarotheizung kaufen zu können, sollten mehrere Faktoren beachtet werden. Dafür bietet sich ein online Infrarotheizung Test an, da bei diesen Produktvergleichen unterschiedliche Modelle mit allen individuellen Eigenschaften und Besonderheiten gut sichtbar aufgelistet sind. Die Kaufentscheidung kann so schneller erfolgen.

7.1 Die Leistung und Raumgröße

Wichtig für einen zufriedenstellenden Kauf ist natürlich die Größe des Raumes, in dem das Heizgerät betrieben werden soll. Die Infrarotheizung wird mittels Strom betrieben, ihre Leistung in Watt angegeben. Wie viel Watt für welche Raumgröße benötigt wird, wurde bereits unter der Rubrik „Unterhaltskosten einer Infrarotheizung“ erläutert.

7.2 Die Qualität und Sicherheitsmaßnahmen

Neben dem Design sollte natürlich auch die Qualität einen Kaufaspekt darstellen. Besonders beim Kauf über das Internet ist es ratsam, auf Modelle zurückzugreifen, die über deutsche Prüfsiegel (GS und/oder TÜV) verfügen. Zudem ist ein Überhitzungsschutz wichtig, um Schwelbrände zu vermeiden.

7.3 Das Preis-Leistungs-Verhältnis

Auch wenn Qualität ihren Preis hat, so muss ein hochwertiger Infrarotheizkörper nicht immer auch teuer sein. Auch hier kann ein vergleichender Infrarotheizung Test aus dem Internet punkten. Außerdem kann man beim online Infrarotheizung Kaufen von der großen Auswahl und Rabattaktionen sowie Gutscheinaktionen profitieren.

7.4 Infrarotheizung kaufen für die Gesundheit?

Die Wärmestrahlen von einem Infrarotheizkörper ist vergleichbar mit den Sonnenstrahlen. Treffen diese auf die Haut, so breitet sich schnell eine wohltuende Wärme aus. Ähnlich verhält es sich mit den Wärmewellen. Studien haben ergeben, dass die direkte Strahlenwärme das Wohlbefinden steigert, Stress abbaut und auch bei einigen gesundheitlichen Beschwerden Linderung verschaffen

8. Beschaffungskosten einer Infrarotheizung

Infrarotheizungen sind im Vergleich gesehen recht preiswert in der Anschaffung. Preiswerte Modelle sind schon ab 100 Euro erhältlich. Jedoch kann der Preis je nach Händler, Größe und Ausführung unterschiedlich ausfallen und sich auch auf mehrere Hundert Euro steigern. Ein Vergleichen vor dem Kauf mittels Infrarotheizung Test oder online Vergleich ist daher ratsam. Im Folgenden werden drei beliebte Infrarotheizkörper in unterschiedlichen Preissegmenten vorgestellt, um einen groben Überblick zu bekommen.

8.1 Preiswerte Infrarotheizungen

Das Unternehmen Könighaus bietet im Internet Bilderheizungen in über 50 wunderschönen und hochauflösenden Motiven an. Die dekorativen Modelle sind in 6 Größen erhältlich und schon ab 79 Euro für jeden Geldbeutel erschwinglich. Alle Produkte sind hochwertig verarbeitet und entsprechen den modernsten Sicherheitsansprüchen. Natürlich sind die Infrarotheizungen GS vom TÜV Süd München geprüft und besitzen eine 5 Jahre Herstellergarantie. So macht das Infrarotheizung Kaufen Spaß.

Könighaus Fern Infrarotheizung*
Könighaus Fern Infrarotheizung
Prime  Preis: € 89,90 Jetzt bei Amazon ansehen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 6. Juni 2020 um 15:55 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.


8.2 Infrarotheizungen im mittleren Preissegment

Aus dem Hause KESSER kommt die Infrarot Glasheizung mit 850 Watt inklusive Fernbedienung und LCD – Display. Das Modell ab 98 Euro besitzt ein Thermostat zur Aufrechterhaltung der maximalen Temperatur sowie einen programmierbaren Wochentimer. Der Wandheizkörper wird mit allen Montagezubehör geliefert und besitzt einen Überhitzungsschutz.

KESSER® Infrarotheizung 550 Watt mit Fernbedienung*
KESSER® Infrarotheizung 550 Watt mit Fernbedienung
 Preis nicht verfügbar Jetzt bei Amazon ansehen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 6. Juni 2020 um 15:55 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.


8.3 Kostenintensivere Infrarotheizungen

Ebenfalls von dem Unternehmen Könighaus kommt die Infrarot Spiegelheizung, wahlweise mit 300/450/600/800/1000 Watt. Das Modell ist auch in der speziellen Version Antibeschlagspiegel beziehungsweise inklusive eines Handtuchhalters erhältlich. Mit dem wahlweise schwarzen oder weißen Rahmen überzeugen die Infrarotheizkörper mit ihrem edlen Design. Der Preis beträgt rund 190 Euro.

Könighaus Fern Infrarotheizung*
Könighaus Fern Infrarotheizung
Prime  Preis: € 199,90 Jetzt bei Amazon ansehen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 6. Juni 2020 um 15:55 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.


9. Wer stellt Infrarotheizungen her?

Da Infrarotheizkörper immer beliebter werden, steigt natürlich auch die Zahl der Hersteller und Händler, die hochwertige Infrarotheizsysteme anbieten. Die folgende Auflistung ist nur eine kleine Auswahl. Natürlich kann auch, je nach Ausführung, ein Produkt eines hier nicht aufgelisteten Herstellers gute Dienste leisten.

9.1 Könighaus Heizsysteme.de

Das aufstrebende Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Emmerich am Rhein. Deutsche Wertarbeit, ein guter Kundenservice sowie Innovation bei allen Produkten sind der Schlüssel für den gemeinsamen Erfolg dieses jungen Familienbetriebes. Intelligentes Heizen und umweltbewusste fortschrittliche Technologien stehen im Mittelpunkt aller Entscheidungen und produktiven Abläufe. Dank der Nähe zu seinen Kunden kann das Unternehmen schnell auf Wünsche und Anregungen reagieren und so seine Produkte stetig verbessern.
Beispiel: Die Bild-Serie mit einem Preis von 79,90 – 229,90 Euro.

9.2 Magmaheizung.de

Magmaheizung – Qualität Made in Germany. Heizung neu erleben: behagliche Wärme ohne die sonst übliche trockene und/oder staubige Heizungsluft. Eine Magma-Infrarotheizung ist wartungsfrei, effizient und kostensparend. Denn bei der individualisierbaren Vielfalt findet jeder Verbraucher genau die optimale Infrarotheizung für seine Ansprüche.
Beispiel: Die Weltneuheit – der verbrennungsfreie Kaminofen mit aktiver Infrarotwärme. Der Eyecatcher in den eigenen vier Wänden. Preis variiert je nach Konfiguration und Wünschen der Kunden.

9.3 Redwell.com

Das junge Unternehmen steht für höchste Qualität, enorme Flexibilität und überzeugende Funktionalität. Die Redwell Manufaktur GmbH ist eine österreichische Firma mit Spezialisierung auf die Entwicklung und Produktion hochwertigster Infrarot-Heizungen. Wer eine Infrarotheizung kaufen möchte, kommt bei einem Vergleich nicht um die hochwertigen Produkte des Unternehmens herum.
Beispiel: Bedruckte Infrarotheizung aus Glas mit individuellen Wunschmotiv zu unterschiedlichen Preisen.

Scroll to Top