Infrarotkabine im Test 2020

Eine Infrarotkabine ist vergleichbar mit einer richtigen Sauna. Dennoch gibt es hier Unterschiede in der Funktionalität. Auch wenn die Sauna äußerlich der normalen Sauna sehr ähnelt, finden sich im Inneren oft Keramikplatten, die sich viel besser regulieren lassen. Dabei sind Temperaturen zwischen 30 und 60 Grad Celsius möglich. Somit lässt sich die Temperatur sehr gut an die eigenen Bedürfnisse anpassen, was das saunieren in der Wärmekabine viel besser macht. Die Kabine selbst besteht äußerlich in der Regel aus Holz. Sie arbeitet schlicht und einfach mit Infrarottechnik und nicht wie bei einer normalen Sauna mit erhitzten Steinen und Dampf.

 

2. Wie funktioniert die Infrarotkabine?

Die Infrarotkabine erlaubt die volle Regulierung der Temperatur im Inneren. Wer seinen Körper auf Hochtouren und damit zum Schwitzen bringen möchte, sollte die Infrarotkabine auf jeden Fall der normalen Sauna vorziehen. Vor allem der wirtschaftliche Aspekt lässt immer mehr Käufer die Entscheidung für diese Kabine treffen. Es lässt sich beim Kauf der Infrarotsauna bares Geld sparen. Die Sauna lässt sich in jedem möglichen Raum des Hauses aufstellen, da kein Dampf aufkommt.

3. Einsatzmöglichkeiten einer Infrarotkabine

Für die Infrarotkabine gibt es zahlreiche Einsatzmöglichkeiten. Vielleicht möchte sich der eine oder andere Käufer eine Infrarotkabine kaufen? Dann lässt diese sich wunderbar im Schlafzimmer integrieren. Auch die Unterbringung im Keller ist möglich. Sie könnte aber auch zu Spa-Zwecken eingesetzt werden. Der Infrarotkabine Test zeigt auf, wie einfach die Handhabung ist. Dafür muss man die Kabine lediglich vor dem saunieren einstellen und schon kann man mit dem Wellness-Tag beginnen.

3.1 Für wen eignet sich eine Infrarotkabine?

Eine Infrarotkabine eignet sich für jeden, der immer schon davon geträumt hat, eine Sauna aufzustellen. Man muss sich nicht länger die Frage stellen, Infrarotkabine oder Sauna? Denn hier liegt die Antwort eindeutig auf der Hand. Aufgrund der Effizienz sollte sich ein Käufer immer für diese Infrarotkabine entscheiden.

3.2 Handhabung

Was die Handhabung angeht, könnte man es nicht leichter haben. Die Kabinen werden aus der normalen Steckdose heraus betrieben. Also sollte sich lediglich ein Anschluss in der Nähe befinden. Es gibt ein eingebautes Thermostat, das die Regelung der Temperatur übernimmt. Als Besitzer der Infrarotkabine hat man also nur noch die entsprechenden Einstellungen vorzunehmen. Die Kabine bietet meistens Platz für Zwei oder mehr Personen.

3.3 Leistungsmerkmale

Die Kabinen besitzen unterschiedliche Leistungsmerkmale. Sie sind effizient und können sparsam eingesetzt werden. Wer die Sauna täglich in Betrieb nimmt, kann mit Kosten um die 60 Cent pro Tag rechnen. Dies ist erheblich günstig, wenn man bedenkt, wie gut die Folgen für die eigene Gesundheit sind.

3.4 Positive Eigenschaften

    • Die Sauna lässt sich einfach und schnell aufbauen.
    • Sie ist gut für den Körper.
    • Man kann sie sehr gut für eine Entgiftung einsetzen.

3.5 Negative Eigenschaften

Vom Prinzip her, entstehen durch das Infrarotkabine kaufen, keine Nachteile.

 

4. 3 Infrarotkabine im Test

Im Infrarotkabine Test zeigt sich, dass diese Kabine ein Wundermittel für die Genesung ist. Sie lässt sich schnell aufbauen und ist somit noch schneller im Einsatz.

4.1 Könighaus Keramik Infrarotsauna „Java“

Eine günstige Infrarotsauna im Test ist die Könighaus Keramik Infrarotsauna“Java“. Die Sauna eignet sich für 2 Personen und besteht aus aus Hemlock-Holz. Mit dieser Sauna ist Wellness für Zuhause endlich möglich.

Könighaus Keramik Infrarotsauna"Java"*
Könighaus Keramik Infrarotsauna"Java"
 Preis nicht verfügbar Jetzt bei Amazon ansehen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 5. Juni 2020 um 17:53 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

4.2 Dewello Hyder

Diese Wärmekabine kommt von Dewello. Sie trägt den Namen Hyder. Es ist eine Infrarotkabine aus dem mittleren Preissegment. Sie kostet derzeit ca. 1000 Euro und lässt sich sehr gut integrieren. Highlights bei dieser Sauna liegen vor allem in der kompakten Größe und dass man einen Vollspektrumstrahler erhält. Weiterhin gibt es Getränkehalter und Handtuchhalter in dieser Sauna.

Dewello Infrarotkabine HYDER*
Dewello Infrarotkabine HYDER
 Preis: € 999,00 Jetzt bei Amazon ansehen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 5. Juni 2020 um 17:53 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

4.3 Dewello Lakefield

Wer es etwas teurer mag und ein großes Platzangebot in der Sauna liebt, wird die Dewello Lakefield Infrarotkabine gut finden. Dieses Modell verfügt über Bodenstrahler und einen Vollspektrumstrahler. Sie kommt mit reichhaltigem Zubehör und lässt sich einfach integrieren.

Dewello Infrarotkabine LAKEFIELD*
Dewello Infrarotkabine LAKEFIELD
 Preis: € 1.589,00 Jetzt bei Amazon ansehen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 5. Juni 2020 um 17:53 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

5. Pflege und Reinigung einer Infrarotkabine

Das Gute an der Wärmekabine ist, dass man sie sehr leicht sauber halten kann. Die Sauna besteht äußerlich meist aus Holz. Hier muss man im Prinzip nichts weiter tun, als es von Zeit zu Zeit von Staub zu befreien. Im Inneren der Kabine kann man sogar Desinfektionsmittel für die Reinigung verwenden. Hier sollte man natürlich an einer Stelle testen, wie sich die Sauna verhält. Im Prinzip jedoch kann man laut dem Infrarotkabine Test ganz einfach mit einem weichen, feuchten Tuch reinigen.

6.1 Worauf achten beim Kauf einer Infrarotkabine?

Wer sich eine Infrarotkabine kaufen will, sollte darauf achten, dass sie später auch wirklich ins eigene zu Hause passt. Daher ist Vermessen im Vorfeld Pflicht. Wer jedoch die Wahl zwischen Infrarotkabine und Sauna hat, sollte sich immer für eine Kabine entscheiden, die mit Infrarot arbeitet. Denn diese nimmt nicht so viel Platz in Anspruch.

7. Für welche Behandlungen eignen sich eine Infrarotkabine?

Der Infrarotkabine Test zeigt, dass es sich lohnt, eine Infrarotkabine zu kaufen. Diese ist perfekt für alle Arten von Wellness-Behandlung. Sie hilft, den Körper zu entgiften und sorgt für einen Abtransport von Giften aus dem Körper. Also ist sie besonders gut für eine Detox Behandlung geeignet.

8. Wie warm wird eine Infrarotkabine?

Die Wärmekabine kann Temperaturen zwischen 30 und 60 Grad erreichen.

9. Welches Holz sollte eine Infrarotkabine aufweisen?

Gute Kabinen setzen auf Hemlock-Holz. Dieses Holz ist beständig und lässt sich einfach reinigen. Die Wärmekabine und der Besitzer profitieren enorm von diesem Holz.

10. Kann man eine Infrarotkabine selber bauen?

Ja, könnte man. Aber der Aufwand ist zu groß und daher lohnt sich die Anschaffung einer fertigen Kabine.

11. 5 Gründe für eine Infrarotkabine

      • Effizienz
      • Vorteile für die Gesundheit
      • einfacher Aufbau
      • Standortwahl
      • einfache Verwendung
Scroll to Top