Infrarotlampe Abstand

Welchen Abstand muss man bei einer Infrarotlampe wahren?

Welchen Abstand muss man bei einer Infrarotlampe wahren?

Nicht ohne Grund, wird dazu geraten, bei der Anwendung der Rotlichtlampe den richtigen Abstand zu halten. Doch welcher Infrarotlampe Abstand ist ratsam? Das hängt in erster Linie von der Körperpartie ab. Auch stellt sich schnell die Frage, wofür der Abstand Rotlichtlampe notwendig ist. Hier müssen Sie wissen, dass ein zu knapper Rotlichtlampe Abstand zu Verbrennungen führen kann. Auch sind Hautschäden keine Seltenheit.

Es gilt folgende Regelung:

Bestrahlungs-Stelle Abstand/Dauer
Rücken 30 bis 50 cm, 10 bis 20 Minuten
Gesicht und Kopf 50 cm, 10 Minuten

Der Rotlichtlampe Abstand im Gesicht muss etwas weiter sein, damit auch die Augen keinen Schaden nehmen. Ganz wichtig ist hierbei, dass die Augen geschützt werden. Es reicht auch schon aus, diese nur zu schließen.

Wie halten Sie den Abstand ein?

Infrarotlampe AbstandDen Infrarotlampe Abstand einzuhalten ist nicht immer einfach. Gerade bei einer Bestrahlung am Rücken haben Sie alleine vermutlich ein Problem. Es gibt aber Möglichkeiten wie,

[tie_list type=“thumbup“]

  • messen Sie den Rotlichtlampe Abstand mit einem Meterstab
  • stellen Sie Stuhl und Tisch in passenden Abstand auf
  • versuchen Sie, die Lampe gut auszurichten[/tie_list]

[box type=“success“ align=““ class=““ width=““]

Der Rotlichtlampe Abstand im Gesicht kann ganz gut mittels Tisch und Stuhl hergestellt werden. Achten Sie aber nicht nur auf den richtigen Abstand zur Rotlichtlampe, sondern auch darauf was Ihnen gut tut.[/box]

Beim Abstand zur Rotlichtlampe geht es darum, dass die Wärme angenehm ist und nicht schmerzhaft. Informieren Sie sich auch unbedingt über das Thema Augenschutz und welche Schutzbrille geeignet ist.

Diese Themen könnten Sie auch interessieren:

Anwendungsdauer einer Rotlichtlampe

Hilft Rotlicht bei einer Nasennebenhöhlenentzündung?

Scroll to Top